2. Update 21.01.22

Wichtige Information:

Aufgrund der Entwicklung des Infektionsgeschehens werden die Klassen 1c und 4c vom Gesundheitsamt Stade unter Quarantäne gestellt. Weitere Informationen entnehmen die betroffenen Eltern bitte der entsprechenden E-Mail und dem dort mitgeschickten Brief des Gesundheitsamtes Stade. Herzlichen Dank!

Update 21.01.22

Aktuelle Infektionslage:

An unserer Schule gibt es derzeit 8 bestätigte Coronaerkrankungen in der Schülerschaft und 2 bestätigte in der Lehrerschaft, sowie 9 weitere Verdachtsfälle bei den Schülerinnen und Schülern. Das Gesundheitsamt ist informiert und veranlasst ggfs. weitere Maßnahmen.

Bis Ende Januar testen Sie Ihr Kind bitte weiterhin täglich. Zusätzlich wird in den betroffenen Klassen für diese Zeit der Sport- bzw. Schwimmunterricht vorsichtshalber ausgesetzt.

Bitte bleiben Sie weiterhin aufmerksam und lassen Sie Ihr Kind bei auftretenden Krankheitssymptomen zu Hause und nehmen Kontakt mit dem Arzt auf.

Herzlichen Dank für Ihr umsichtiges und verantwortungsvolles Handeln!

Weitere Hinweise können Sie den anhängenden Schaubildern entnehmen:

 

Update 20.12.21

Weihnachtsbriefe und Infos aus dem Kultusministerium

Brief an Schülerinnen und Schüler

 

Brief an Eltern (kurze Fassung)

 

Brief an Eltern (lange Fassung)

 

Informationen zum Impfen

 

Update 18.12.21

Infektionslage: Derzeit liegt uns kein bestätigter Fall vor! Darüber freuen wir uns sehr!

Update 10.12.21
 

Neue Post aus dem Kultusministerium mit wichtigen Hinweisen zu den Weihnachtsferien und dem Start im neuen Kalenderjahr.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Elterninformationsmail vom 10.12.21.

Schülerbrief


Elternbrief (gekürzte Version)

 

Elternbrief (lange Version)

 

Formular Abmeldung Präsenzpflicht vom 20.-22.12.21

Update 23.11.21

Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen bringt auch für die Schulen einige Änderungen mit sich.

Dazu zählt u.a., dass die Kinder der Jahrgänge 1 und 2 auch wieder im Unterricht Maske tragen müssen.

Sollte in einer Klasse ein positiver Fall auftreten, werden die Kinder dieser Klasse an den folgenden fünf Schultagen täglich zu Hause getestet (wie wir es bereits auch jetzt schon durchführen).

 

Lesen Sie hierzu bitte die Post aus dem Kultusministerium:

Brief an Schülerinnen und Schüler

 

Brief an Eltern

 

"Testen statt Quarantäne"

Update November 2021:

Aktueller Rahmenhygieneplan

Neue Post aus dem Kultusministerium

Elternbrief

 

Schülerbrief Klassen 3 und 4

 

Poster Hinweise Schutzmaßnahmen

neue Corona - Schnelltests

Ab sofort werden für die Selbsttests zu Hause sogenannte Spucktests an den Grundschulen ausgegeben. Diese sind recht unkompliziert anzuwenden, jedoch sind dabei einige Hinweise zu beachten. So soll beispielsweise 30 Minuten vorher nichts gegessen oder getrunken werden.

Eine Anleitung finden Sie in der jeweiligen Verpackung.

Unter folgendem Link können Sie ein Erklärvideo des Herstellers anschauen, in dem die Handhabung sehr verständlich dargestellt wird.

https://www.hygisun.de/produkte/covid-19-schnelltest-laien/

unten auf der Seite ist ein You tube Video verlinkt

 

(Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in der Schule weiterhin die bisherigen Selbsttests mit Nasenabstrich verwenden, falls hier ein Kind mit Einverständnis der Eltern nachgetestet wird.)

Spucktest

 

Update 26.08.21

Neueste Informationen aus dem Kultusministerium zum Schulstart.

 

Liebe Eltern!

Die Vorbereitungen für das neue Schuljahr laufen auf Hochtouren! Eine Elterninformationsmail folgt in Kürze. Bitte haben Sie bis dahin noch etwas Geduld und sehen vorerst von  Nachfragen ab. Herzlichen Dank! Alle wichtigen Informationen können Sie aber bereits jetzt hier auf der Homepage nachlesen.

Wir hoffen, dass alle schöne Ferientage verleben konnten und wünschen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Die Schule beginnt für alle Kinder der 2. bis 4. Klassen am Donnerstag, den 02.09.21 im Szenario A. Bitte geben Sie Ihrem Kind an diesem Tag das unterschriebene Zeugnis und den Nachweis über das negative Coronatestergebnis mit. Vielen Dank!

Für die Kinder der neuen 1. Klassen beginnt die Schule mit der Einschulung am Samstag, den 04.09.21. Bitte lesen Sie hierzu die entsprechenden Hinweise. (Weiter unten, neue Nachricht)

Die zukünftigen Schulkindergartenkinder starten am Montag, den 06.09.21, um 7.55 Uhr. Bitte geben Sie Ihrem Kind an diesem Tag den Nachweis über das negative Coronatestergebnis mit. Vielen Dank!

Aus dem Kultusministerium gibt es neue Vorgaben für den Schulstart. Ebenso wurde der bisherige Rahmenhygieneplan angepasst. Alle entsprechenden Dokumente füge ich Ihnen hier an. Durch Anklicken öffnet sich das jeweilige Dokument.

 

 

Update 16.04.21

Liebe Eltern!

Die Grundschulen bleiben weiterhin im Szenario B geöffnet.

Der Landkreis Stade wurde zur Hochinzidenzkommune erklärt. Die Schulschließungen, von denen Sie in den Medien in diesem Zusammenhang hören, beziehen sich auf die weiterführenden Schulen, unsere Schule bleibt davon unbenommen weiter - wie in den letzten Wochen auch - im Szenario B (Wechselunterricht) geöffnet, verbunden mit der Verpflichtung zum Selbsttest (zwei mal wöchentlich). 

Für uns ergeben sich somit derzeit keine Veränderungen!

 

Update 14.04.21 / Testpflicht

Liebe Besucher der GS Altkloster!

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zum Schulgelände nur noch Personen erlaubt ist,

die durch eine ärztliche Bescheinigung oder einen Test auf das Coronavirus mit negativem Testergebnis (PCR-Testung oder PoC-Antigen-Test) nachweisen, dass keine Infektion mit dem Coronavirus vorliegt.

Das Ergebnis darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. (Ausnahme: Für Schülerinnen und Schüler sowie Bedienstete der Schule gilt die Pflicht des Testens an zwei Tagen in der Woche)

Montag, 12.04.21 KEIN Unterricht und KEINE Notbetreuung!

Liebe Eltern der Schulkinder der GS Altkloster!

Aufgrund der Einführung der verpflichtenden Selbsttests findet am Montag, den 12.04.21, noch kein Unterricht und auch keine Notbetreuung statt. An diesem Tag werden die Tests klassenweise zu bestimmten Zeiten verteilt. Hierzu haben Sie per Email alle notwendigen Informationen erhalten. Sollten Ihnen diese fehlen, nehmen Sie bitte Kontakt zur Klassenlehrkraft auf. Vielen Dank!

Der Unterricht startet regulär am Dienstag, den 13.04.21, mit der Gruppe B.

Wichtig: Bitte geben Sie Ihrem Kind zum Schulbesuch die Bestätigung des negativen Testergebnisses mit!

Selbsttests werden verpflichtend für alle Schülerinnen und Schüler und für alle an Schule Beschäftigten - Stand 01.04.21

In der heutigen Pressekonferenz hat der Kultusminister darüber informiert, dass die Selbsttests nun verpflichtend eingeführt werden sollen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Elternrundmail vom heutigen Tage, sowie den entsprechenden Schreiben des Kultusministers, die auch hier hinterlegt sind.

 


Erkältungssymptome - Darf mein Kind in die Schule?


Liebe Kinder, liebe Eltern!

Durch die Anpassung des Stundenplans an die geforderten Maßnahmen im Hinblick auf den Rahmenhygieneplan haben sich die Unterrichtszeiten geringfügig geändert. 


Regelplakat   (auf Szenario A / Kohortenregelung abgestimmt)

Diese Regeln und Verabredungen zum Schutz vor Corona gelten an unserer Schule.


Aktueller Rahmenhygieneplan

 


Leitfaden Szenario A, B und C