Nachrichten

Update 28.05.21
 

Es steht nun fest:

Wir starten am Montag, den 31.05.21, im Szenario A !

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Rundmail vom 27.05.21.

Update 21.05.21
 

Liebe Eltern!

Soeben sind die Informationen aus dem Kultusministerium eingetroffen.
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Schule bei einem beständigen Inzidenzwert unter 50 schon bald wieder ins Szenario A wechseln werden kann.
Diese Regelung kann aber frühestens am 31.05.21 in Kraft treten und wird dann per Allgemeinverfügung vom Landkreis bekanntgegeben. Wir werden Sie selbstverständlich entsprechend informieren!

Was bedeutet dies nun für unsere Schule?

  • Für die nächste Woche ändert sich nichts!
    • Die Kinder der Gruppe A kommen am Mittwoch (26.05.) und am Freitag (28.05.) und
    • die Kinder der Gruppe B am Donnerstag (27.05.) zur Schule.
    • Bitte an die Testpflicht und
    • die Bestätigung des negativen Testergebnisses denken.
  • Wechsel ins Szenario A frühestens am 31.05.21, nur dann, wenn die entsprechende Allgemeinverfügung des Landkreises bekanntgegeben wurde.
    • Im Szenario A kommen die Kinder dann wieder täglich zur Schule.
    • Es gilt wieder die Kohortenregelung.
    • Die Maskenpflicht bleibt im bisherigen Umfang weiter bestehen,
    • ebenso die Testpflicht.
    • etwaige Stundenplanänderungen teilen wir Ihnen in der nächsten Woche mit.
    • Ebenso bedarf es noch intensiver Planungen bezüglich der Betreuung in der OGS. Bitte haben Sie hier noch etwas Geduld, wir arbeiten auf Hochtouren, um Ihnen auch hier Angebote unterbreiten zu können.

Genauere Informationen erhalten Sie nach Pfingsten.

 

Achtung! Einschränkungen im Busverkehr!

Laut Auskunft der KVG finden ab dem 21.05.21 Bauarbeiten auf der Linie 2114 statt. 

Linie 2114

Fahrt L 2114 K 2001:

Umleitung: Linie 2114 Kurs 2001 beginnt ab Alter Postweg (Kehre).

Haltestellen: Haltestellen Lurup und Eilendorfer Moor werden aufgehoben.

Ersatzhaltestellen: Haltestelle Alter Postweg (Kehre).

Schülerinnen und Schüler der Linie 2114 nutzen die Linie 2104 um 07:11 Uhr an Eilendorfer Moor oder Linie 2114 ab Alter Postweg (Kehre).

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der KVG:

https://www.kvg-bus.de/aktuelles/aktuelle-nachricht/news/linie-2114-bau…

 

Update 04.05.21

Neue Post aus dem Kultusministerium:

 

Wir bleiben zunächst weiterhin im Szenario B.

Neben der Testpflicht (2x wöchentlich) gelten die bisherigen Hygienemaßnahmen weiter.

Antworten auf häufige Fragen:

Wie gehe ich mit dem Testergebnis um? Wann besucht mein Kind den Unterricht in der Schule (Präsenztage)? Wo finde ich das Formular zur Anmeldung zur Notbetreuung?

Schulärztliche Untersuchungen - Liebe Eltern der Schulanfänger!

Die schulärztlichen Untersuchungen finden wie geplant statt.

Wichtige Hinweise:

Bitte Ortswechsel beachten!

Die noch ausstehenden Untersuchungstermine finden hier statt:

Jugendgästehaus in der Apensener Straße 5

 

jgh

Anmeldung OGS - Schuljahr 2021 / 22

Liebe Eltern,

das Anmeldeverfahren für die Betreuung in der Offenen Ganztagsschule (OGS) nach Unterrichtsschluss für das Schuljahr 2021/2022 findet

in der Zeit vom 08.03. - 19.03.2021 statt.

Die dazu benötigten Anmeldeunterlagen werden Sie ab dem o.g. Zeitraum über die Kindergärten und die OGS am Schulstandort erhalten.

Ebenso sind sie hier auf der Homepage hinterlegt:

 

 

Bitte beachten Sie, dass nur eine fristgerechte Anmeldung einen Betreuungsplatz in der OGS sichert. Bei einer späteren Anmeldung kann es zu Wartezeiten kommen.

RTW

Ein Krankenwagen vor der Schule?

Ein Anblick, der in nächster Zeit möglicherweise häufiger anzutreffen ist. Keine Sorge – es handelt sich hierbei nicht um einen Notfall, sondern um eine vorsorgliche Schutzmaßnahme. Wie Sie sicherlich der Presse entnommen haben, wird den schulisch Bediensteten die Möglichkeit zur freiwilligen Testung angeboten.

Liebe Eltern!

Gerne möchte ich Sie auf ein Angebot der Jugendpflege der Hansestadt Buxtehude hinweisen.

Auszeiten im Alltag – mit dem zusätzlichen Angebot Time Out, möchte die Stadtjugendpflege Buxtehude ein wenig Entlastung in momentan recht häufig angespannten familiären Situationen schaffen und schöne Zeiten außerhalb der eigenen vier Wände ermöglichen.

Update 24.02.21

Liebe Eltern!

Nach jetzigem Kenntnisstand bleiben wir Grundschulen – wie bereits vermutet - weiterhin im Szenario B.
Eine Befreiung von der Präsenzpflicht ist bis einschließlich 07.03.21 möglich.

 

UPDATE 11.02.21

Die gestrigen Gespräche zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten haben für den Bildungsbereich Niedersachsen zunächst nichts Neues ergeben. Es sind für die verbleibenden Wochen im Februar keine Veränderungen geplant, die Grundschulen bleiben weiterhin im Szenario B. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rundmail des heutigen Tages.

 

20.01.2021, 15.30 Uhr

Die neuesten Beschlüsse sehen für die Grundschule weiterhin den Wechselunterricht --> Szenario B vor.  Auf Antrag der Eltern können die Kinder bis zum 14.02.21 vom Präsenzunterricht befreit werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitten der Info-Mail, die wir an alle Eltern der GS Altkloster geschickt haben.


08.01.2021, 11.30 Uhr

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Telefonanlage wieder funktioniert und wir zu den gewohnten Zeiten nun wieder vollständig erreichbar sind.

Sollten Sie in den letzten Tagen keine Post mit Informationen zum Schulstart von uns per Email erhalten haben, melden SIe sich bitte dringend bei uns. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Informationen zum Schulstart

Sie erhalten im Laufe des heutigen Tages per Email die wichtigsten Informationen zum Schulstart nach den Weihnachtsferien und die entsprechenden Briefe des Kultusministeriums.

Vorab schon einmal in Kürze:

  • In der Woche vom 11. bis 15.01.2021 bleiben die Kinder zu Hause im Distanzlernen (Szenario C)!
  • Vom 18.01. bis 29.01.2021 findet der Unterricht in halben Gruppen im täglichen Wechsel statt (Szenario B).
  • Eine Notbetreuung wird es in begründeten Fällen ab dem 11.01.2021 geben.

Alles weitere erfahren Sie über die angekündigte Email. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld, herzlichen Dank für Ihr Verständnis!


Frohe Weihnachten

Ein außergewöhnliches Jahr mit vielen Herausforderungen und Einschränkungen liegt hinter uns.

Nur gemeinsam konnten wir dies schaffen.

Wir danken für die tatkräftige Unterstützung und die wertschätzenden Worte, die uns entgegengebracht wurden!
 
Wir wünschen frohe Weihnachtstage
und einen zuversichtlichen Start in ein
hoffnungsfrohes Jahr 2021!

 
SCHÖNE FERIEN!!